Ihre Beschwerden

Erkrankungen des Bewegungsapparates,
Funktionsstörungen und Umweltbelastungen

Alle chronischen und akuten Erkrankungen des Bewegungsapparate

  • Rücken- und Gelenkschmerzen
    Rücken- und Gelenkschmerzen haben immer komplexe Ursachen. Nahezu immer handelt es sich um funktionelle Probleme, die nicht auf Bildern (MRT, Röntgen) zu erkennen sind. Verursachend sind immer wieder Schadstoffbelastungen, biochemische Probleme wie Nahrungsmittelintoleranzen und Allergien, alte Verletzungsmuster, Störungen der Darmfunktion und osteopathische Läsionen.
  • Fibromyalgie, Weichteil- und Muskelschmerzen
    Fibromyalgie beschreibt keine Krankheit, sondern nur eine Symptomatik. Eigentlich immer liegen systemische Störungen wie Belastungen durch Parasiten, Viren, Schwermetallbelastungen, biochemische Probleme, alte Verletzungsmuster, Störungen im Darm oder auch Unverträglichkeiten und Allergien zu Grunde. Ich sage Ihnen, was zu tun ist!
  • Kopfschmerzen
  • Kiefergelenkschmerzen/Craniomandibuläre Dysfunktion

Vegetative Funktionsstörungen

  • Schwindel, Tinnitus, Migräne
    Häufig finden sich hierbei zunächst strukturelle osteopathische Befunde am Schädel, der craniosacrale Rhythmus ist gestört. Weiteren Einfluß haben Zahnstörherde und Narben nach Zahnentfernungen, biochemische Themen wie Histaminintoleranz und Nahrungsmittelunverträglichkeiten sowie toxische Belastungen.
  • Burnout- Syndrom, Schlafstörungen
    Unser modernes Leben hat viele Vorteile. Trotzdem merken viele Menschen noch vor dem Rentenalter, dass eigentlich alles zu viel wird und der Körper nicht mehr zur Ruhe kommt. Immer sind dann komplexe biochemische Stoffwechselwege in großer Unordnung, und es besteht eine chronische Nebennierenschwäche (die in der Schulmedizin gar nicht bekannt ist). Zusammen mit dem Betroffenen erarbeite ich mit Ihnen ein Behandlungsprogramm, was immer mehrere Maßnahmen im Verbund einschließt.
  • Hormonelle Störungen
    Über den manuellen Muskeltest der Applied Kinesiology (AK) werden die Hormonachsen im Körper überprüft und hierüber kontrolliert reguliert. Häufig ist ja eine hormonelle Störung „nur“ nebenbei vorhanden, wenn ein Schmerzpatient den Orthopäden aufsucht.

Umweltbelastungen

  • Schwermetallbelastungen
    Durch „moderne“ Ernährung, Lebensweise, Luftbelastungen und meist auch Zahnfüllungen haben wir eine um das über 400- fach erhöhte Schadstoffbelastung im Vergleich zu unseren Urgroßeltern. Die Auswirkungen sind immens: Alle orthopädischen Probleme, sämtliche in dieser Homepage aufgeführten Erkrankungen können damit zu tun haben. Neben der Auffüllung von orthomolekularen Defiziten steht die effektive Schwermetallausleitung mit Chelatbildern, z.T. über Infusionen, im Vordergrund.
  • Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten
    Das Immunsystem wird mit den gestellten Aufgaben nicht mehr fertig und stellt auf „Alarmstufe rot“. Vieles geht nicht mehr, kann nicht mehr gut verträglich gegessen werden (Beispiel Histaminintoleranz). Hautprobleme und Allergien stellen sich ein. Mit den Mitteln der Applied Kinesiology (AK) kann genau ausgetestet werden, welche Baustellen vorliegen und was nicht mehr vertragen wird sowie vor allem, wo dran es liegt- schließlich gibt es für alles einen Grund. Und der wird dann behandelt, damit es hinterher besser geht!
Applied Kinesiology

Applied Kinesiology

Mit den Methoden der Applied Kinesiology wird die für Sie individuell notwendige Therapie erarbeitet, um das Gleichgewicht von Bewegungsapparat, Stoffwechsel und Psyche wiederherzustellen.

Meine Behandlung

Erfahren sie hier mehr